VIDEOPRODUKTION
 VIDEOPRODUKTION

      Über KFV-Videoproduktion

Anfang der 80iger Jahre hatte der Firmeninhaber Konrad Fiedler die Idee sich mit Video zu beschäftigen. Die erste Ausrüstung war eine stationäre Schwarz / Weiß Kamera mit Rekorder der ebenfalls stationär war. Mit dieser Ausrüstung wurde der erste Mitschnitt einer Band aufgezeichnet im Jahr 1979. Die Schwarz / Weiß Kamera wurde später durch eine Farbkamera ersetzt, mit der einige Videoclips produziert wurden und ein Radrennen. Mitte der 80iger Jahre wurde ein tragbarer Rekorder mit neuer Farbkamera angeschafft, mit dieser Ausrüstung war man beweglicher und konnte so manche Veranstaltung aufzeichnen. Die Firma trug damals den Namen AV-Studio 80 Wetzlar und wurde abgekürzt AVS-80 genannt. Vom technischen war es immer das Ziel live vor Ort mit mehreren Kameras aufzeichnen zu können. Was auch Mitte der 80iger Jahre gelang durch die Anschaffung eines Videomischpults und zwei Kameras, die man perfekt mischen konnte über das Videomischpult. Im Februar 1988 wurde die heutige KFV-Videoproduktion gegründet, was davor als kleines zwei Mann Team für Aufträge sorgte wird nun mit vielen freien Mitarbeiter produziert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KFV - Videoproduktion Wetzlar